Für alle Verträge und Serviceleistungen, die von Koninklijke Wagenborg B.V. und/ oder den angegliederten Unternehmen angeboten werden, gelten die Allgemeinen Handels- und Geschäftsbedingungen wie beim Gericht in Groningen hinterlegt. Die Rechtsgrundlage für alle Verträge mit Wagenborg Deutschland sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der BSK sowie die ADSp in ihrer jeweils aktuellen Fassung. Kopien der jeweiligen Bedingungen erhalten Sie auf Nachfrage.

Diese Seite weiterempfehlen