Am Samstag, den 27. Juni 2015 hat Wagenborg einen Dampfkessel und einen Rahmen der Lokomotive 23023 für die holländische Organisation 'Stoom Stichting Nederland' hochgezogen. Eine Aufgabe, die äußerste Konzentration und Präzision erforderte. 

Der Kessel wog 13,1 to und der  Rahmen 24,5 to (einschließlich Transportblöcke aber ohne Achsen). Kessel und  Rahmen wurden mit Hilfe eines GMK 5110 in einem 11 Meter Arbeitsradius hochgezogen. Der Kranfahrer Erwin Arkenbout hat diese schwierige Arbeit sicher durchgeführt, wofür ihm die Organisation ‚Stoom Stichting Nederland‘ äußerst dankbar ist.

Das Anheben des Kessels war wichtig für die Reinigung der Lokomotive. Jetzt können Kessel und Rahmen mit Hilfe von Druckluft gereinigt werden. Viele Freiwillige werden viele Stunden arbeiten, um Kessel und Rahmen zu reinigen. Dafür  erhält die Organisation viele Spenden von Personen und Gesellschaften, um die Reinigung der Lokomotive zu bezahlen.

www.stoomstichting.nl

Diese Seite weiterempfehlen