Wagenborg hat 2 neue Spierings Turmkräne bestellt. Neben den 4 bereits bestellten Spierings SK597-AT4 investiert Wagenborg auch in eine Erweiterung seines Fuhrparks im Bereich des größten mobilen Turmkrans.

Gerard Bastiaansen, Allgemeiner Geschäftsführer bei Wagenborg Nedlift: „Im Jahr 2004 war Wagenborg eines der ersten Unternehmen, die diesen Krantyp in Betrieb genommen haben. In den vergangenen 14 Jahren hat uns der SK 1265-AT6 großartige Dienste erwiesen. Der 60-Meter von Spierings, wie dieser Krantyp auch genannt wird, ist aus unserem Vermietungsfuhrpark mittlerweile nicht mehr wegzudenken.“

Der Spierings SK1265-AT6 Mighty Tiny ist der größte mobile Turmkran auf dem Markt. Dieser leistungsstarke Kran ist trotz seiner enormen Kapazitäten äußerst flexibel. Es bedarf nur einer Person, um den Kran fortzubewegen, aufzubauen und zu steuern. Darüber hinaus hat der Kran stets seine 2,4 x 1 Meter-Stahlmatratzen bei sich, die der Kranführer mit einem Hilfskran selbstständig ausfahren kann. Zusätzliche Lasten oder Schwenkelemente sind nicht notwendig. Nach dem Abstempeln des Krans dauert es nur 11 Minuten, bis sich der Kran vollständig aufbaut. Damit ist der Kran innerhalb von 30 Minuten einsatzbereit.

Der SK1265-AT6 hat eine maximale Flucht von 60 Metern, wobei der Kran auf dem Punkt noch immer 1.700 kg heben kann. Die maximale Last beträgt 10.000 kg auf 13,2 m. Die maximale Hakenhöhe beträgt 64 Meter bei einem 30 Grad geneigten Schwenkarm. Die Hakenhöhe bei einem horizontalen Schwenkarm beträgt 35 Meter.

Der Unterwagen ist mit einem DAF MX13-375 Euro 6 Motor mit einer Leistung von 375kW ausgestattet. Der Kran besitzt einen John Deere 4045HFG82 Motor mit konstanter Drehzahl, der direkt mit 3 hydraulischen Pumpen, die die Kranbewegungen proportional antreiben, verbunden ist.

Diese Seite weiterempfehlen