Anfang Dezember hat Wagenborg bei Spierings stolze vier neue SK597-AT4 Turmkräne bestellt. Mit dieser großartigen Investition in die neueste Generation der hydraulischen mobilen Kräne von Spierings baut Wagenborg seinen Kranfuhrpark weiter aus.

Neueste Generation SK597-AT4

Die maximale Flucht der neuen SK597-AT4 Turmkräne von Wagenborg beträgt 48 Meter bei einer maximalen Punktlast von 1700 Kilo. Die maximale Hubhöhe beträgt 58,1 Meter bei einem 45° aufgerichtetem Schwenkarm. Der SK597-AT4 kann eine Last von maximal 7000 Kilo auf 14,1 Meter heben.

Die Aufbauzeit beträgt nach Abstempeln des Krans nur 8 Minuten. Die Kräne werden allesamt mit 200 x 90 cm-Stahlmatratzen ausgestattet und besitzen einen Hilfskran, um diese zu platzieren. Es bedarf nur eines Kranführers, um den Kran aufzubauen und zu bedienen. Zusätzliche Lasten oder Schwenkelemente sind nicht notwendig. Außerdem ist der Kran mit jedem denkbaren Komfort ausgestattet, wie etwa Trucknavigation, Klimaanlage, Rückfahrkamera und Seitenansichtkamera.

Vielseitig einsetzbar

Die neuen Spierings Kräne besitzen einen DAF MX11 Euro 6 Motor mit ZF-AS Tronic Getriebe und hydropneumatischem Federsystem. Eine vielseitig einsetzbare Maschine, mit der problemlos auch größere Entfernungen zurückgelegt werden können.

Zwei dieser Kräne werden im Oktober 2018, die anderen zwei im Januar 2019 geliefert.

Diese Seite weiterempfehlen