Holland Malt im Eemshaven expandiert. Der Mälzereibetrieb im Eemshaven produziert vor allem Pilsmalz. Aufgrund steigender Nachfrage hat Holland Malt beschlossen, seine Produktionskapazität im Eemshaven zu erhöhen. Zu diesem Zweck hat Wagenborg am Montag, den 21. November 2016, die ersten Teile der neuen Silos aufgestellt.  

Diese Teile gehören zu zwei neuen Lagersilos mit einer stattlichen Höhe von jeweils 52 Metern. Wagenborg transportiert und stellt die Teile im Auftrag der Firma Iemants Staalconstructies NV auf. Die Teile mit einem Gewicht von bis zu 44 Tonnen werden mithilfe schwerer Transportzugmaschinen und konventioneller Roller befördert. Vor dem Aufstellen der Teile setzt Wagenborg diverse Gerätschaften ein, darin inbegriffen mobile Teleskopkräne bis 700 Tonnen.

Der Erwartung nach werden die Arbeiten Ende 2017 abgeschlossen sein, Anfang 2018 wird Holland Malt den Neubau in Gebrauch nehmen können.

Diese Seite weiterempfehlen