Mitte 2016 hat die Expansion von Holland Malt im Eemshaven begonnen. Holland Malt hat zwei Mälzereien, eine in Lieshout und eine im Eemshaven. Die Mälzerei im Eemshaven stellt in erster Linie Pilsmalz her. Durch den wachsenden Markt ist die Nachfrage nach Pilsmalz gestiegen, und aus diesem Grund expandiert Holland Malt in diese Richtung. Wagenborg unterstützt die Expansion der Mälzerei im Eemshaven unter anderem durch das Aufstellen von Lagersilos.

Im Auftrag von Iemants wird hart an der Expansion von Holland Malt im Eemshaven gearbeitet. Ende 2016 hat Wagenborg damit begonnen, Teile neuer Lagersilos aufzustellen.

Letzten Sommer hat Wagenborg im Auftrag der Holland Malt B.V. drei Tanks umgeschlagen, transportiert und mithilfe eines 4-achsigen Zugfahrzeugs mit doppelt ausfahrbarem Trailer, dreier mobiler Kräne bis 100 Tonnen und eines mobilen Krans bis 500 Tonnen mit 42 Meter beweglichem Ausleger aufgestellt.

Zurzeit wird noch hart an der Expansion von Holland Malt im Eemshaven gearbeitet. Am Montag, den 16. Oktober wurde im wahrsten Sinne des Wortes ein Höhepunkt erreicht, nämlich der höchste Punkt (60 Meter)! Neben dem Aufstellen von Lagersilos und der Montage von Dachplatten hat Wagenborg mittlerweile auch mit dem Bau einer neuen Leitungsbrücke begonnen.

Die Arbeiten im Rahmen der Expansion von Holland Malt werden Ende 2017 abgeschlossen sein, so, dass der neue Abschnitt Anfang 2018 in Gebrauch genommen werden kann.

Diese Seite weiterempfehlen