ESTA ist die Europäische Vereinigung für Schwertransport und Hebebetriebe. Jedes Jahr verleiht diese Vereinigung in 10 Kategorien Preise für die ausgewöhnlichsten und besten Projekte auf den Gebieten von Schwertransport, Hebearbeiten, Sicherheit und Innovation. Dieses Jahr hat Wagenborg Nedlift 2 Preise erhalten. Einen in der Kategorie ‘Cranes lattice boom’ en einen in der Kategorie ‘Trailer and load over 120t’.

Cranes lattice boom: ‘Vopak 2000 project’

Wagenborg Nedlift hat ein großes Projekt in der Botlek Region durchgeführt, wobei 52 Lagertanks und 32 Module transportiert und auf dem Vopak Gelände installiert werden mussten.

Alle Tanks wurden von Binnenschiffen nach Vlaardingen transportiert, wo diese mit einem 500 t Raupenkran abgeladen wurden. Dieser CC2500 lud die Tanks auf einen doppelten 10-achsigen SPMT. Dieser diente für den Transport vor Ort, der die Tanks vom Kai des Vopak bis unter den Haken des 750 t Raupenkrans fuhr. Dieser schwere Raupenkran, mit einem Hauptmast von 78 m, hob die Tanks dann an ihren Bestimmungsort. Dieses Projekt war eine wirkliche Herausforderung für Wagenborg, aber wenn es schwierig wird, sind wir am besten!

Project 'Vopak 2000'
Project 'Vopak 2000'

Trailer and load over 120t: ‘Green connection’

Wagenborg spielte eine wichtige Rolle beim Transport und der Installation der Fahrrad- und Fußgängerbrücke ‘De Netkous’. Diese Brücke ist Teil des Projekts ‘De groene verbinding’. Die fast 200 m lange Brücke verläuft über die Betuwelijn und die A15 und verbindet Rotterdam Süd mit dem grünen Hinterland. 

Die Brücke wurde in zwei Teilen, mit Längen von 100 m und 90 m und einem Gewicht von jeweils 350 t und 325 t, per Ponton ab der Fabrik nach Rotterdam transportiert. Auf dem ECT Gelände wurden beide Teile zeitweise gelagert. Mit 2x16-achsigen konventionellen Trailern wurden die Brückenteile zur Baustelle gefahren, wo 2 x 500 t Mobilkrane und ein Demag CC2200 die Brückenteile auf ihren Platz hoben. Ein tolles Logistikkunststück und prima Hebearbeiten für eine prächtige Brücke!

Project 'Green connection'
Project 'Green connection'

Eine gute Basis für die Zukunft

Geschäftsführer Ton Klijn von Wagenborg Nedlift war sehr froh über die beiden ESTA Awards. “Von den vielen Projekten, die wir voriges Jahr durchgeführt haben, waren diese Projekte eine wirkliche Herausforderung für uns, was Kapazität, Fachkenntnis und Qualität angeht. Diese Preise sind ein Zeichen der Wertschätzung für unsere Menschen, die Wagenborg groß gemacht haben, indem sie unsere technischen Fähigkeiten auf außergewöhnliche Weise demonstrieren. Nach jahrelangen Investitionen in unsere Menschen, in die Organisation und in die Maschinen, bin ich stolz, dass wir dem Industriesektor zeigen konnten, was wir wert sind. Eine gut Basis für die Zukunft!”, schlussfolgert Herr Klijn.

Diese Seite weiterempfehlen